News
Immer am Ball
09/07/2016 - 2.Fußball-Stammtisch an der sportklinik.ERFURT
Bänderdehnungen, Verstauchungen und Bänderrisse. Sprunggelenksverletzungen kennt Herr Dr. Ullmann nur zu gut. „Der Großteil aller Verletzungen im Fußball betreffen die unteren Extremitäten. Vor allem das Sprunggelenk wird extrem häufig in Mitleidenschaft gezogen“. Als Facharzt für Orthopädie in der sportklinik.ERFURT und Vereinsarzt des FC Rot-Weiß Erfurt versorgt Herr Dr. Ullmann täglich Verletzungen. Damit Verstauchungen, Bänderrisse und Co. in Zukunft besser behandelt oder gar verhindert werden können, hat Herr Dr. Ullmann das Thema „Sprunggelenksverletzungen“ in den Mittelpunkt des 2. Erfurter Fußball-Stammtischs gerückt. Am Freitag, den 09. September 2016 lädt die sportklinik.ERFURT ab 15:00 Uhr alle Thüringer Fußballvereine zum Vortrag und Austausch über die verschiedenen Arten von Sprunggelenksverletzungen ein. Unterstützt werden sie dabei durch den Pressesprecher des FC Rot-Weiß Erfurt, Wilfried Mohren und zwei weitere prominente Gäste: Jens Möckel, Innenverteidiger beim FC Rot-Weiß Erfurt und Tino Semmer, Mittelstürmer des FSV Wacker 90 Nordhausen. „Bereits mit relativ geringem Aufwand können viele Verletzungen des oberen und unteren Sprunggelenkes verhindert werden“, erklärt Dr. med. Peter Ullmann. Neben der Besprechung der wichtigsten Ursachen und Behandlungsmaßnahmen von Sprunggelenkverletzungen, steht im zweiten Teil des Stammtisches das Tapen zur Stabilisierung des Fußes im Vordergrund. „Auch Tapes und Bandagen schützen und stabilisieren das Sprunggelenk im täglichen Training, wie wir gemeinsam mit der Firma Hartmann in einem Tape-Seminar zeigen möchten“, fügt der Facharzt für Orthopädie hinzu. Nach dem Abendessen wartet auf alle Teilnehmer noch ein ganz besonderes Highlight. Um 19 Uhr trifft die deutsche U 17-Nationalmannschaft im neuen Erfurter Steigerwaldstadion auf die Niederlande. Das Länderspiel bildet den lockeren Abschluss eines sportlich-medizinischen Fortbildungstags. Und das hoffentlich ohne schmerzhafte Sprunggelenksverletzungen für die jungen Nachwuchskicker. Organisiert wird der 2.Erfurter Fußballstammtisch durch BSports, Marketing und Management, sowie unsere starken Partner: die sportklinik.ERFURT, den Thüringer Fußball- Verband e.V. und die Firma Hartmann. Einlass ist ab 15:00 Uhr möglich. Die Begrüßung und Eröffnung beginnt ab 15:30 Uhr durch Dr. med. Peter Ullmann. Alle Infos und den genauen Zeitplan gibt es unter: http://www.bsports-mm.de/fussball-stammtisch